Die Berghütte

Die Berghütte Tosa liegt zentral in der Dolomitenkette Brenta, im Sommer ist sie ein beliebtester Ziel von zahlreichen Bergsteigern und Wanderern.
Das erste Gebäude wurde 1881 von der SAT auf 2439 Metern gebaut. Das ursprünglichen Bauwerk war eine Einzimmerhütte, die im Laufe der Jahren vergrößert wurde. Heutzutage wird die Berghütte als Dependance des Schutzhauses Rifugio Pedrotti benutzt.

Das zweite Gebäude, Rifugio  Pedrotti, wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von dem Bremer Du Oe AV im Gebiet „Sella del Rifugio“ zwischen der Brenta Bassa Spitze und „Croz del Rifugio“ auf einer Höhe von 2491 Metern errichtet. Nach einem Gerichtsurteil des obersten Gerichtshofs in Wien gingen die Gelände in den Bezirk der SAT über.
Nach dem ersten Weltkrieg wurde die Gebäude  renoviert und Tommaso Pedrotti gewidmet, Bruder von zweier Präsidenten der SAT.

Nachdem sie 50 Jahre im Besitz der Familie Donini war, wird sie seit 2011 vom Bergführer Franco Nicolini und seiner Familie verwaltet.

 

 

RIFUGIO TOSA PEDROTTI Tel. 0461-948115 | Cell. 349 3646251| info@rifugiotosapedrotti.it