Klettern

Die Berghütte ist idealer Ausgangspunkt für die Aufstiege auf Cima Brenta Alta, Brenta Bassa, Cima Margherita, Campanile Basso und Campaniel Alto und vieles mehr. Aus offensichtlichen Gründen ist es uns nicht erlaubt/möglich auf dieser Webseite die verschiedenen Anstiege beschreiben zu können. Es folgt die meistens klassische Beschreibung. Für die anderen schlagen wir Ihnen vor, die verschiedenen Reiseführer wie Buscaini und Castiglioni zu konsultieren./in den verschidenen Reiseführer nachzusehen.

 

Cima Tosa 3173 m, durch die normale Route. Obwohl es sich um einen einfachen Aufstieg handelt (Grad II), bleibt er immer noch ein Bergsteigeinaufstieg. Man braucht/Nötig sind sowohl technische Fähigkeiten als auch richtige Ausrüstung (Seil, Gurt und Sicherungsgerät fürs Abseilen).
Von der kleinen Kirche beim Rifugio Pedrotti fängt der Weg Nr.358, der die Brenta Bassa umgeht auf der südöstlichen Seite (Richtung Pozza Tramontana). An der Abzweigung mit dem Wanderweg Palmieri folgt man den flachen Weg rechts,weiter bis zur Füße der Margherita Spitze. Links bis in die Talmulde des Firnfeldes.

the Falesia della Brenta Bassa
Die Felsspitze der Brenta Bassa , eine Wand in der Nähe der Berghütte, ist Anfang zahlreichen Wanderwegmöglichkeiten, ausgestatteten mit Schrauben, mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (von 4. bis 7.) und von einer maximalen Länge von 18 Metern. Ideal für Kinder! Das pdf herunterladen und drücken

 

 

In der Nähe der Hütte ist eine Slackline montiert worden, um euren Gleichgewicht zu testen, in aller Sicherheit!!!

 

RIFUGIO TOSA PEDROTTI Tel. 0461-948115 | Cell. 349 3646251| info@rifugiotosapedrotti.it