So erreichen Sie uns

Dank der zentralen Lage in der Brenta-Gruppe, kann Rifugio Pedrotti auf verschiedene Routen erreicht werden.

Von Molveno, durchs Val di Seghe (weg n. 319,time 4,30 stunden)

Vom Sportplatz aus folgt man der Straße, die zur Bar Ciclamino führt, von dort aus auf eine Schotterstraße, die hinauf zum Rifugio dell’Altissimo führt. Nach ca. 40 Minuten erreicht man eine Weggabelung (Höhe 1324 m.), hier biegt man links ab, auf einem Weg, der durch den tiefen Wald führt. Man erreicht Rifugio Selvata (Mt. 1630).



Von Molveno - Pradel durchs Val Massodi (Wegweiser Nr. 340. 3,30 Stunden) Von der Berghütte al Pradel (m.1367) dem Weg Richtung Berghütte C. dell´Altissimo (m. 1430)  folgen. Vom Rifugio Selvata (m. 1630) weiter bis Rifugio Pedrotti.



Von Molveno durch Val di Ceda (eine Strecke für Fortgeschrittene). Am westlichen Seeufer entlang (30Min.) erreicht man das Gebiet Fortini di Napoleone. Von hier aus folgt man der Schotterstraße, die zum Rifugio Malga d'Andalo führt. Nach ein paar hundert Metern erreicht man den Weg Nr. 326 des Val di Ceda. Dem Weg durch den Wald folgen. Danach erreicht man den Passo Ceda auf 2223 m. Dann dem Pfad auf der rechten Seite folgen. Der Pfad verläuft steil entlang des Monte Daino weiter bis zur Schutzhütte (5 Stunden)

 

 

Von Madonna di Campiglio durch Rifugio Valesinella (3,15 Stunden).Ein breiter Weg führt vom Rifugio Valesinella (1513 m.) nach Rifugio Casinei (1825 m. 0,45 St.) Dann geht man weiter bis zum Rifugio Brenta. Von hier folgt man dem Weg, der durch hohe Felswände führendes Felsband der Val di Brenta bis zur Bocca di Brenta (2552 m.) führt und geht bergab auf der Ostseite, einem Felsvorsprung auf der rechten Seite folgen...

 

Von Madonna di Campiglio mit der Seilbahn Grostè Pass Eine praktische Alternative von Madonna di Campiglio ist die Seilbahn, um einfach die Zuflucht Tuckett erreichen zu können. Von hier aus kann man Rifugio Pedrotti mit verschiedenen Routen erreichen können. Die kürzeste führt erstens zur Schutzhütte Brentei, dann durch die Bocca di Brenta und am Ende zum Rifugio Pedrotti. (3,30 bis 4,00 St. vom Grostè Pass).

 

 

RIFUGIO TOSA PEDROTTI Tel. 0461-948115 | Cell. 349 3646251| info@rifugiotosapedrotti.it